Kontakt

Karlsruher Eislauf- und Tennisverein e.V.

Kriegsstraße 300
76185 Karlsruhe

Geschäftsstelle:

Tel. +49 (0) 721 552089

Fax +49 (0) 721 593297

Öffnungszeiten:

Montags 10 - 12 Uhr
Dienstags 16 - 19 Uhr
Donnerstags 9 - 12 Uhr

Clubhaus:

Tel. +49 (0) 721 591080

Padel

Seit Anfang Juli 2016 können Sie Padel auch bei uns spielen. Buchen Sie Ihren Platz noch heute, es macht unendlich viel Spaß!

Spielwitz, Taktik, Spaß und Bewegung stehen bei dieser Trendsportart aus Südamerika und Spanien im Vordergrund. Analog zum Tennisdoppel spielen vier Spieler durch ein Netz getrennt in einem squash-ähnlichen Court gegeneinander. Durch das Einbeziehen der Außenwände aus Glas bestimmen lange Ballwechsel und präzise Schläge das Spiel.

Obwohl Padel noch eine sehr junge Sportart ist, ist sie eine der am schnellsten wachsenden Sportarten weltweit. 1965 in Mexiko entwickelt, wurde das moderne Spiel 1974 in Europa im südspanischen Marbella eingeführt.

Padel ist ein sehr dynamischer Racket-Sport und kann als eine Kombination der Sportarten Tennis und Squash bezeichnet werden.

Padel wird ausschließlich im Doppel gespielt, also als „zwei gegen zwei“. Die Ballwechsel werden mit einem Unterhandschlag eröffnet, bei dem der Treffmoment von Schläger und Ball maximal auf Höhe der Hüfte erfolgt.

Im Spiel darf der Ball maximal einmal auf dem Boden aufsetzen. Das Volleyspiel ist natürlich erlaubt, jedoch kann der Ball nach dem Aufsetzen im Spielfeld auch an eine oder mehrere Seitenwände prallen gelassen und anschließend weitergespielt werden. So kommt es oft zu langen und spannenden Ballwechseln, die für großen Spielspaß sorgen.